> Leistungen


Warmrichten

Bei massiv einseitig geschweißten Bauteilen oder dünnwandigen Rahmenkonstruktionen, kann es durch den Einfluss der eingebrachten Schweißspannungen zu bleibenden Verformungen kommen, die mit einem reinen Spannungsarmglühen nicht mehr zu beseitigen sind. An dieser Stelle wird durch einen exakten Ofenaufbau in Kombination mit einer gezielten Belastung und einer für das konkrete Bauteil geeigneten Glühtemperatur die unerwünschte Deformation beseitigt. Auch bei Gussteilen mit einer komplizierten Geometrie oder großen Wanddickenunterschieden kann es infolge der Gusseigenspannungen zu Verzug kommen, der mittels exakter Positionierung und Belastung der Teile in Verbindung mit einer Wärmebehandlung wieder beseitigt werden kann. Vorteil gegenüber dem Richten mit der Flamme ist die gleichmäßige, definierte Wärmeeinbringung in das gesamte Bauteil verbunden mit einem kompletten Spannungsarmglühen. Grenzen des Verfahrens liegen in der erreichbaren Genauigkeit im mm - Bereich, da der Eigenspannungszustand des Bauteils häufig unbekannt ist. Zudem können bestimmte Geometrien mit diesem Verfahren nicht risikofrei gerichtet werden.
Unser über die Jahre erworbenes Know-How in diesem speziellen Segment erlaubt es uns jedoch, die Machbarkeit im Vorfeld so abzuschätzen, dass in den meisten Fällen ein praktisch akzeptables Resultat erzielt werden kann.


Fügen    |    Trocknen / Reinigen

Kontakt

Telefon : 0391 / 407 25 61
Fax : 0391 / 407 25 24
E-Mail : info@glueherei.de
>